Berlin aktuell 2020 Januar 31 ist online

Bundesadler

31. Januar 2020

Liebe Leserinnen und Leser,
die vergangene Woche stand ganz im Zeichen des 75. Jubiläums der Befreiung von Auschwitz. Bereits am 23. Januar nahm Frank-Walter Steinmeier, als erstes deutsches Staatsoberhaupt überhaupt, an der Gedenkfeier in Yad Vashem, der bedeutendsten Gedenkstätte an den Holocaust, in Jerusalem teil.

Letzten Mittwoch durften wir im Plenum des Deutschen Bundestags im Gegenzug das israelische Staatsoberhaupt, Reuven Rivlin, begrüßen. Gemeinsam mit dem Bundespräsidenten, dem Bundesratspräsidenten, dem Präsident des Bundesverfassungsgerichts und der Bundeskanzlerin gedachten wir Abgeordneten all den Opfern des Nationalsozialismus. Auf den Zuschauerrängen waren zahlreiche VertreterInnen der jüdischen Gemeinde und Überlebende von Auschwitz zu Gast.

Angesichts des zunehmenden Hasses und Rassismus in unserer Gesellschaft muss uns heute allen klar sein: Die Geschichte wiederholt sich zwar nicht, doch die Schrecken der Vergangenheit können in anderer Form erneut auftreten.

Dem müssen wir als Gesellschaft immer wieder entschieden entgegen treten!

Im folgenden Newsletter erhalten Sie natürlich auch einen Überblick über die Arbeit des Bundestags abseits der Auschwitz-Gedenkfeier.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Ihre und Eure

Sabine Dittmar

Zum download: Berlin aktuell 2020 01 31 (PDF, 1,04 MB)

Teilen