Sabine Dittmar

ich freue mich, dass Sie sich für meine politische Arbeit interessieren.

Mir ist der direkte Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern sehr wichtig, zögern Sie deshalb nicht,
mich zu kontaktieren, wenn Sie Probleme, Anregungen, Kritik oder Wünsche haben. Kontakt

Ihre
Sabine Dittmar
Sabine Dittmar, MdB

Sabine Dittmar, MdB

08. Dezember 2016

Die medizinische Versorgung auf dem Land ist Thema im Bundestag. MdB Sabine Dittmar zu Problemen bei der Ärzteplanung bis zu sinkenden Apothekenzahlen.

mehr…

02. Dezember 2016

In "Berlin aktuell" informiere ich diese Woche unter anderem über Bundesteilhabegesetz und Pflegestärkungsgesetz III.
Zudem ist der Bundesverkehrswegeplan 2030 nun offiziell beschlossene Sache. Unsere Region wird von den gleich vier Projekten im vordringlichen Bedarf profitieren.

Ich wünsche einen friedlichen zweiten Advent und eine informative Lektüre!

Berlin aktuell 2016 Dezember 02 (PDF, 711 kB)

mehr…

Bundesteilhabegesetz

01. Dezember 2016

Bundestag verabschiedet sozialpolitisches Großprojekt und stärkt die kommunale Pflegeberatung

Nach langen und sehr intensiven und emotionalen Debatten hat der Deutsche Bundestag heute das Bundesteilhabegesetz (BTHG), das die Leistungen für Menschen mit Behinderungen neu regelt, und das Pflegestärkungsgesetz III (PSG III) verabschiedet. Mit Verweis auf die vielen konstruktiven Gespräche, die die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Dittmar im Vorfeld mit Betroffenen und regionalen Akteuren geführt hat, erklärt sie dazu Folgendes:

„In dem heute verabschiedeten Bundesteilhabegesetz stellen wir endgültig klar, dass der Zugang zu Leistungen der Eingliederungshilfe nicht eingeschränkt werden soll. Die jetzigen Zugangsregelungen bleiben bis zum Jahr 2023 in Kraft und werden erst nach einer wissenschaftlichen Untersuchung und Erprobung neu gefasst.“

mehr…

„Positiv zusammen leben“

30. November 2016

WeltAidsTag

Sabine Dittmar unterstützt Kampagne zum Weltaidstag 2016

Berlin
Zum Weltaidstag am 1. Dezember ruft die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Dittmar dazu auf, Menschen, die mit dem HIV-Virus infiziert sind, nicht auszugrenzen, sondern ohne Vorurteile auf sie zuzugehen und Solidarität zu zeigen.
„HIV verschwindet leider immer mehr aus der öffentlichen Wahrnehmung“,
macht Sabine Dittmar klar.
„Das liegt sicherlich auch daran, dass man heute mit den richtigen Medikamenten normalerweise gut mit der Krankheit leben kann.“
Verharmlosen und vergessen dürfe man sie aber in keinem Fall.
Schließlich sterben weltweit noch immer mehr als eine Million Menschen im Jahr an AIDS. 2,1 Millionen infizieren sich mit dem HIV-Virus, mehr als zwei Drittel davon im südlichen Afrika.

mehr…

Sabine Dittmar zu Besuch im Hauptzollamt Schweinfurt

Hauptzollamt SW

Das Bild zeigt von links: Sabine Dittmar, MdB, Karl-Heinz Wißmeyer, den Leiter des Hauptzollamtes Schweinfurt Regierungsdirektor Joachim Muhlert und seine Stellvertreterin Franziska Schubert.
Foto: Tanja Manger/Hauptzollamt

mehr…

Mehr Meldungen

  • 10.12.2016
    Tag der Menschenrechte | mehr…
  • 10.12.2016, 11:00 Uhr
    Landesvertreterversammlung / Listenreihung | mehr…
  • 11.12.2016, 18:00 Uhr
    Jahresschlusssitzung Kreistagsfraktion | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto