Befragung der Bundesregierung | Cem Özdemir, BMEL | Klara Geywitz, BMWSB

12.06.2024, 13:00 Uhr | Berlin | Plenarsaal

Geplante Tagesordnung

Liveübertragung: Mittwoch, 12. Juni, 13.00 Uhr

Die Sitzungswoche beginnt am Mittwoch, 12. Juni 2024, mit der eineinhalbstündigen Regierungsbefragung. Darin stellen sich der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Cem Özdemir (GRÜNE), und die Bundesministerin für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen, Klara Geywitz (SPD) den Fragen der Abgeordneten.

In Sitzungswochen können die Abgeordneten des Deutschen Bundestages mittwochs nach der Sitzung des Bundeskabinetts über die dort besprochenen Vorhaben Auskunft erhalten und Fragen an die Bundesregierung stellen.

Die Regierungsbefragung im Plenum dient der Erstinformation der Abgeordneten. Sie beginnt mit einem bis zu acht-minütigen Bericht der anwesenden Regierungsmitglieder über ein Thema der morgendlichen Sitzung. Anschließend kann zunächst zu diesem Thema, dann zu weiteren Themen der Kabinettssitzung und schließlich zu sonstigen Angelegenheiten gefragt werden. In den jeweils letzten Sitzungswochen vor Ostern, vor der Sommerpause und vor Weihnachten nimmt der Bundeskanzler an der Regierungsbefragung teil.

Parlamentsfernsehen im Internet

Das Parlamentsfernsehen wird im Internet via Livestream unter https://www.bundestag.de verbreitet. Auch mit mobilen Geräten können alle Plenardebatten und öffentlichen Anhörungen live verfolgt werden. Zum späteren Abruf stehen alle Beiträge in der Mediathek unter www.bundestag.de/mediathek zur Verfügung.

Download (Kalenderprogramm)

Teilen