Umsetzung der Nationalen Impfstrategie Covid-19

Ich freue mich, dass die Europäische Arzneimittelagentur die Prüfung des Impfstoffs am 21. Dezember abschließen wird. Damit wird - schon ein Jahr nach Ausbruch der Pandemie - die weltweit erste reguläre Zulassung eines Corona-Impfstoffes noch vor Weihnachten möglich. Das ist u.a. ein großer Erfolg für den Forschungsstandort Deutschland.
Wir werden in Deutschland in Kürze also den ersten und einzigen regulär zugelassenen Impfstoff zur Verfügung haben. Ich verstehe, dass viele Menschen in diesen Tagen auf eine Notzulassung und einen schnelleren Impfstart drängen. Aber gerade weil so viel vom Vertrauen in die Impfung abhängt, war und ist es richtig, die klinischen Daten intensiv zu prüfen. Das dauert seine Zeit, ist aber unumgänglich. Sicherheit geht vor Schnelligkeit.