209. Sitzung vom 11.02.2021 | „Regierungserklärung CoViD-19-Pandemie"

Wir brauchen bis spätestens 7. März eine belastbare Strategie, die den Bürgerinnen und Bürger, den Unternehmen, der Gastronomie, den Kulturschaffenden klare und transparente Planungsperspektiven gibt. Und zwar sowohl für den Fall einer Verbesserung der Lage als auch für den Fall, dass sich das Infektionsgeschehen erneut verschlechtert.
Parallel dazu müssen die Forschungsanstrengungen bei Impfstoffen, Therapien und Testverfahren vorangetrieben und die privaten und wirtschaftlichen Unterstützungsleistungen aufrechterhalten werden.
Wir alle haben noch einen langen Weg vor uns bis Corona nicht mehr unseren Alltag bestimmen wird. Lassen Sie uns diesen Weg weiterhin gemeinsam und solidarisch gehen und Corona gemeinsam die Stirn bieten!