161. Sitzung vom 15.05.2020, Aktuelle Stunde - Whistleblower-Studie aus dem BMI zur Corona-Krise

Die Ausführungen der AfD in der heutigen Aktuellen Stunde im Deutschen Bundestag haben erneut beweisen, wie gut es für unser Land ist, dass die AfD keinerlei Regierungsverantwortung hat!
Denn im Gegensatz zum Verhalten der AfD ist das Handeln der Bundesregierung in der Corona-Pandemie geleitet von medizinethischen Werten. Es geht hier nicht um Polemik, es geht um die Gesundheit, das Wohlergehen und die Fürsorge für die Menschen in unserem Land.
Auch das Bundesverfassungsgericht hat in dieser Woche erneut klargestellt, dass der Staat nicht nur die Aufgabe, sondern sogar die Pflicht hat, sich schützend und fördernd vor das Leben der Einzelnen zu stellen. Es ist seine Aufgabe, Schutz zu bieten vor Beeinträchtigungen der körperlichen Unversehrtheit und der Gesundheit.
Mich macht es fassungslos, dass diese grundlegenden Werte in der AfD-Fraktion offensichtlich negiert werden!